Stiftung

Die Stiftung KMU Clima unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei der Reduktion der Treibhausgas-Emissionen. Auf stiftungseigenem Grund betreibt sie in Uruguay die Aufforstung von stiftungseigenen brachliegenden Flächen und weiteren von uns bewirtschafteten Ländereien mit einem Schwergewicht auf einheimische Baumsorten und Fokus auf die Biodiversität. Damit wird vollständige Transparenz geschaffen und mit dem engen Kontakt mit lokalen Akteuren wird die fachgerechte Bepflanzung und Pflege sichergestellt.

Die unabhängige Trägerschaft (Stiftung KMU Clima) ist eine eidgenössische Stiftung. Sie wird von einem Stiftungsrat gelenkt und durch eine Geschäftsstelle verwaltet. Die Stiftung ist selbsttragend und nicht gewinnorientiert. Der Betrieb der Stiftung wird durch freiwillige Beiträge der Projektteilnehmer für die angestrebte CO₂-Kompensation finanziert.

Stiftungsrat

Matthias Baumberger (Präsident)

Prof. Dr. Rolf Benz (Mitglied)

Nationalrat Martin Candinas (Mitglied)

Nationalrat Gregor Rutz (Mitglied)

Blerta Salihi (Generalsekretärin)

Geschäftsstelle

Blerta Salihi_1235.jpg

Matthias Baumberger

Geschäftsleitung

Blerta Salihi

Stv. Geschäftsleitung / Kommunikation

Susanne Bader

Beratung / Klimaschutz-Projekt

Iria Haas.jpg

Iria Haas

Sekretariat